Sommerkonzerte in der Evangelischen Stadtkirche

Sommerkonzerte beginnen mit Gospelsounds
Bad Arolsen. Am Mittwoch, 28. Juni, 20 Uhr, eröffnet der Ökumenische Gospelchor Joy&Glory die Reihe der Sommerkonzerte in der Stadtkirche. Mit dabei ist wieder die Rainbow Jazzband aus Kassel. Mit einem Set aus neu arrangierten Gospels wird das Konzert eröffnet. Die Band, mit 5 Bläsern üppig besetzt, trägt Jazz-Standarts vor, bevor als Höhepunkt ein Medley für Chor, Solisten und Band aus Leonard Bernsteins „West Side Story“ erklingt. Die „Sommerkonzerte 2017“ lösen die Musikalischen Vespern ab. Ort, Zeit und der freie Eintritt bleiben wie in den zurückliegenden Jahren bestehen. Es geht also, jeweils mittwochs 20 Uhr weiter mit Klassischer Gitarre (12.7.), Kammermusik für Gambe und Theorbe (Duo in Re 26.7.), dem Vokalquintett „Quintethno“ (9.8.) und dem „trio motion“ (23.8.).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen