Diakonie

voegelzusDiakonie ist eine Wesens- und Lebensäuße­rung der Kirche. Sie ist gelebter Glaube der christ­lichen Gemeinde in Wort und Tat. Der Glaube ant­wortet auf die Verkündigung des Evangeliums; er erwächst aus der Liebe Gottes, die in Jesus Chris­tus allen Menschen zugewandt ist. Alle Glieder der Gemeinde sind darum zu diakonischem Handeln gerufen.
Diakonie ist Entfaltung des Auftrages der Kirche im Dienst am Nächsten zu dessen Heil und Wohl.
Diakonisches Handeln begleitet und unterstützt, fördert und bildet Menschen ungeachtet des Alters, des Geschlechts, der Abstammung, der Herkunft, der Konfession, der Religion oder der Zugehörig­keit zu Minderheiten.
Diakonisches Handeln entfaltet sich als Hilfe in seelischen und leiblichen, individuellen und sozialen Konflikt- und Notsituationen, geht deren Ursachen nach und trägt zu ihrer Beseitigung oder Überwindung bei. Durch vorbeugende Maßnahmen sucht es das Eintreten solcher Situationen abzu­wenden oder deren Auswirkungen zu mildern.
Diakonisches Handeln tritt für die Belange von Menschen ein, deren Fähigkeit zur Selbsthilfe bedroht, eingeschränkt oder verloren gegangen ist. Es fördert die Entwicklung und Erhaltung einer selbst bestimmten Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

Mit dem Waldecken Diakonissenhaus Sophienhausdem Diakonischen Werk Waldeck-Frankenberg und dem Bathildisheim e.V. stehen Ihnen viele Beratungs- und Unterstützungsangebote zur Verfügung.

Aktion Stille Not
Mit der Aktion Stille Not helfen wir bedürftigen Gemeindegliedern in Notlagen oder unterstützen sie an Weihnachten mit einem kleinen Präsent oder Päckchen. Für die Aktion „Stille Not“ haben wir in den letzten Jahren namhafte Einzelspenden erhalten, dabei hat uns auch die HNA, mit Ihrem Spendenaufruf „Advent“ unterstützt.
Allen Spendern und Helfern sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

Bad Arolser Tafel
Logo_4c_WebDie Bad Arolser Tafel ist eine Initiative der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Arolsen, Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist, Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten), Freien evangelischen Gemeinde in Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreises der Twiste. Auf Initiative der christlichen Gemeinden in der Stadt Bad Arolsen hat am 17. Mai 2006 der ökumenische Laden der Bad Arolser Tafel geöffnet, in dem bedürftige Personen mit einem Berechtigungsschein Lebensmittel zu einem symbolischen Entgelt erwerben können.
Die Tafel unterstützt Menschen in unserer Region, die sich und ihre Familien aufgrund der knappen finanziellen Mittel nicht mehr ausreichend ernähren können. Deshalb sorgen wir als christliche Gemeinden dafür, dass die Not gelindert wird.

Ökumenischer Hospizdienst Bad Arolsen
www.hospizdienst-badarolsenDie Mitglieder des Ökumenischen Hospizdienstes begleiten ehrenamtlich und überkonfessionell sterbende Menschen im letzten Lebensabschnitt bis zum Tod. Angehörigen wird in dieser Zeit unterstützend zur Seite gestanden.

Kommentare sind geschlossen