BENEFIZKONZERT neuer Termin: Freitag, 17.9., 18 Uhr Schlosshof

Benefiz im Schlosshof: Neuer Termin am Freitag

Bad Arolsen. Am Freitag, 17. September, 18 Uhr findet das Benefizkonzert zugunsten der Sanierung der Stadtkirche im Schlosshof statt, das letzte Woche wetterbedingt ausfallen musste. Vier Chöre und Ensembles gestalten das Konzert mit Band unter der Leitung von Jan Knobbe. Zu hören sind klassische und neue Stücke, Ohrwürmer und Evergreens.

Einlass ist ab 17:30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Zutritt ist nur mit Impf- bzw. Genesenennachweis oder einem tagesaktuellen Test möglich. Es wird darum gebeten, einen Klappstuhl mitzubringen, einige Stühle stehen aber bereit.

Nach mehr als 18 Monaten bereiten sich Kammerchor, Posaunenchor, Flötenensemble und Gospelchor Joy&Glory und eine Band auf den allerersten konzertanten Auftritt vor. Am letzten Freitag konnte statt des ausgefallenen Konzertes wenigstens eine Generalprobe im Saal des Bathildisheims abgehalten werden – Publikum hätte allerdings keines mehr hineingepasst. Wenn Chöre großformatige Auftritte vor Publikum absolvieren möchten, ist es daher derzeit die einzige Möglichkeit, die Herausforderung eines Open-Air-Konzertes anzunehmen.

Startseite

090628_75JahreEKKW_mg_05021Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Martin Luther Gemeinde – Bad Arolsen. Wir freuen uns über Ihren Besuch. Gerne beantwortet Ihnen auch Frau Titel im Gemeindebüro Ihre Anfragen unter Tel.: 05691 3337 montags bis donnerstags von 10.00 – 12.00 Uhr. Wer an den Gottesdiensten teilnehmen möchte, muss sich dazu anmelden. Entweder im Gemeindebüro per Telefon 05691 3337 bis Freitag 12 Uhr oder über den Link:  Gottesdienst buchen bis Samstag 18.00 Uhr anmelden. Da die Stadtkirche wegen Bauarbeiten bis auf weiteres geschlossen ist, laden wir zu unseren Gottesdiensten in den Kirchen in Helsen, Massenhausen oder Wetterburg ein. Anmeldungen für den Gottesdienst nimmt auch das Gemeindebüro telefonisch unter der Nummer 05691/3337 bis Donnerstagabend, 18 Uhr, entgegen. Wegen der Corona-Bestimmungen besteht nur ein begrenztes Platzangebot, die Besucherinnen und Besucher werden in die Plätze eingewiesen. Es besteht die Pflicht eine medizinische Maske zu tragen.  Desinfektionsmittel stehen bereit. Das Singen im Gottesdienst ist für Gemeindeglieder zur Zeit nicht gestattet. Der Gottesdienst wird aber musikalisch umrahmt. Bei großem Interesse sehen wir die Möglichkeit vor, einen zweiten Gottesdienst am selben Tag zu halten. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Gemeindebüro. 

BENEFIZKONZERT für die Stadtkirche

Chöre und Bläser im Schlosshof Benefiz für die Stadtkirche Bad Arolsen. Am Freitag, 10. September, 18 Uhr lädt die Martin Luther Gemeinde zu einem Open-Air-Benefizkonzert für die Stadtkirche ein. Zu hören ist eine bunte Mischung aus alter und neuer Bläser- und Chormusik, dazu Gospels und Popsongs. So ist der Posaunenchor Bad Arolsen unter anderem mit „Highland Cathedral“ zu hören, das Flötenensemble mit „Dona nobis pacem“. Der Kammerchor trägt humorvolle Variationen zu Schuberts „Forelle“ vor, während der Gospelchor Joy&Glory von einer Band begleitet wird und neben Beatles-Liedern eine neue Version von „House of the rising sun“ singt. Die Leitung hat Jan… Weiterlesen..

Sommerliche Musikalische Vespern

Reihe „Musikalische Vespern“ Musik in Bad Arolser Kirchen Bad Arolsen. Die Reihe der alljährlichen Mittwoch-Musiken in den Sommermonaten beginnt am 21. Juli mit einem Orgelabend in der Katholischen Kirche. An insgesamt fünf Abenden ist die Reihe bis Mitte September in Arolser Kirchen zu Gast. Veranstalter ist die Martin Luther Gemeinde Bad Arolsen. Da die Stadtkirche wegen des Bauschadens geschlossen bleibt, werden die Musikabende von der Katholischen Kirche, den Evangelischen Kirchen in Helsen, Mengeringhausen und Landau sowie von der Aula des Bathildisheims beherbergt. Alle Programme werden je zweimal um 19 und 20 Uhr geboten. Den Anfang macht am Mittwoch, 21. Juli, Nils-Ole… Weiterlesen..

Förderkreis Stadtkirche

Mit einem neu gegründeten Förderkreis will die Evangelische Stadtkirchengemeinde einen Teil zur Finanzierung der Sanierung ihrer barocken Stadtkirche beitragen. Denn, wie sich bereits seit vielen Wochen abzeichnet, müssen immense Summen investiert werden, um das Gotteshaus zu erhalten. Bei einem ersten Treffen der Interessent*innen gab es Informationen rund um die geplante Sanierung. Im Oktober vergangenen Jahres lösten sich etwa 300 Kilo Putz und Gesims von der Decke der Stadtkirche. Zum großen Glück waren zu diesem Zeitpunkt keine Besucher*innen in der Kirche und es kam niemand zu Schaden. „Es sah fast wie eine kleine Explosion aus“, erklärte Architekt Jürgen Schimmelpfeng vom Büro… Weiterlesen..

Schülerkonzert – online ab 13.06.

Bad Arolsen. Fünf Schülerinnen und Schüler geben ein Orgelkonzert – online. Das Konzert ist ab Sonntag, 13.6., 16 Uhr HIER abrufbar. Die fünf jungen Musizierenden Charlotte Bruns, Johanna Hofius, Karl Klebig, Trajan Päckert (Foto) und Alexander Zinserling haben Unterricht bei Bezirkskantor Jan Knobbe. In den letzten Wochen hat jeder von ihnen ein interessantes Orgelstück einstudiert und aufgenommen. So ist barocke, romantische und meditativ-moderne Musik zu hören, dazu kommt sogar eine Arrangement einer bekannten Pop-Rock-Band. Das Konzert dauert etwa 20 Minuten und wird ab Sonntag 16 Uhr für längere Zeit abrufbar sein. Weiterlesen..

Musikalischer Abendgottesdienst – Orgelmusik von Bach und Wagner

Musikalischer Abendgottesdienst Bad Arolsen. Am Sonntag, 30. Mai, wird um 19 Uhr zu einem musikalischen Abendgottesdienst in die Katholische Kirche an der großen Allee eingeladen. Der Ökumenische Gottesdienst wird von Pfarrer Jörg Hebrank und Bezirkskantor Jan Knobbe gestaltet. Zu hören ist Orgelmusik von Bach und Wagner. Orgel und Akustik der katholischen Kirche eignen sich hervorragend für die spätromantische, klangbetonte Musik. Dennoch ist die Durchhörbarkeit filigraner barocker Spielfiguren gleichermaßen vorhanden. So werden drei für ihre Zeit typische Werke zu Gehör kommen: Knobbe spielt Bachs virtuosen ersten Satz der Triosonate C-Dur und die Choralbearbeitung „Dies sind die heil´gen zehn Gebot´“, bei der… Weiterlesen..